N E U T R A L E S E U R O P A
 
Startseite Impressum Veranstaltungen Shop Kontakt de / en / fr / it  
Über uns
Porträt
Statuten
Coudenhove
Buch 'NEUTRALES EUROPA'
Neutropas Ziele
Werden sie Mitglied
Sponsoring
Ihr persönlicher Beitrag
Presseaktualitäten
Literatur
Portal zur Welt




Neutropa ist eine Nonprofit-Organisation. Förderbeiträge können von den Steuern abgezogen werden.




Josef Stutz, Ascona

Geboren und aufgewachsen in Luzern, kam Josef Stutz schon in jungen Jahren in Kontakt mit den Schriften des Begründers der Paneuropa-Bewegung Graf Coudenhove-Kalergi da sein Vater Kassier der örtlichen Paneuropa-Gruppe war. Coudenhove besuchte denn auch Josef Stutz in Luzern im Jahr 1971. (Widmungen)

Stutz Josef hat an den Universitäten St.Gallen, Zürich und Bern studiert und als selbständiger Unternehmer medizintechnische Instrumente für Hochfrequenzchirurgie, Neurochirurgie etc. entwickelt, hergestellt und weltweit exportiert.

Als Ausgleich zum Geschäftsleben betätigte sich Stutz u.a. auch als Zeichner, Maler und Schreibender.

Die Idee zur Bewegung NEUTROPA entstand aus einem ursprünglich für die schweizerische EXPO 2002 verfassten Konzeptvorschlag mit dem vorgeschlagenen EXPO-Motto:


Schweiz wird Europa
Europa wird Schweiz